Alle PDF A-Z

Das Ewige in seiner Gegenwärtigkeit und zeitliche Führung

Thomas Kelly, 1938

(Von dieser Cary-Vorlesung liegt ein Scan der Druckausgabe als PDF vor. Eine neu gesetzte Onlineversion und eine Beschreibung sind in Vorbereitung.)

Das Friedenszeugnis als Sakrament. Die Beziehung zwischen Friedensarbeit und persönlicher Spiritualität

Daniel O. Snyder, 2007

"Das wahre Geschenk der Spiritualität ist, dass wir uns für Gott öffnen und uns dadurch eine neue Sichtweise, Kraft und Hoffnung für unser Werk zuteil wird, das anders nicht getragen werden kann. Doch genau diese neue Sichtweise, Kraft und Hoffnung muss in der Welt tatkräftig umgesetzt werden, um nicht verloren zu gehen. Denn ihr Zweck liegt nicht nur in unserer eigenen Stärkung und Heilung, sondern auch in der Stärkung und Heilung von anderen durch uns."

Das Leben, ein Gebet

Carl Heath, 1939

(Von dieser Cary-Vorlesung liegt ein Scan der Druckausgabe als PDF vor. Eine neu gesetzte Onlineversion und eine Beschreibung sind in Vorbereitung.)

Das Schöpferische in einer gefährdeten Welt

Otto Czierski, 1972

"Weil der Friede nichts Fertiges ist, kein Endzustand, unentwegtes phantasiereiches Ringen an jedem Platz und zu jeder Stunde, geht es darum, sozialer Spannungen und Konflikte dadurch Herr zu werden, dass wir ... Lösungen finden, radikal genug, unserer Gesellschaft nicht nur zu innerem Gleichgewicht und zum Wohlstand: zum Lebenssinn zu verhelfen. Die Welt ist im Aufbruch. Wo es immer auf Erden um Menschwerdung geht, sind wir aufgerufen."

Das Sichtbare verwandeln/Transforming the visible

Dori Veness, 1999

„Es ist überaus wichtig zu begreifen, dass Kontemplation und Aktivität einander keineswegs ausschließen. Zwischen ihnen gibt es keinen Widerstreit, zwischen ihnen braucht es auch keine Spannungen zu geben. Doch sollten Kontemplation und Aktivität in Balance gebracht werden.“ The PDF version is bilingual German/English.

Das Vermächtnis der frühen Freunde – Anruf und Auftrag an uns

Elisabeth Hering, 1980

Von dieser Cary-Vorlesung steht ein Scan der Druckausgabe zum Download zur Verfügung. Eine neugesetzte Version für das Internet sowie eine Beschreibung folgen.

Dem Frieden dienen

Religiöse Gesellschaft der Freunde (Hrsg.), 2010

Drei heute lebende QuäkerInnen berichten darüber, wie sie die Welt sehen und wie sie sie zu verändern versuchen: Roswitha Jarman (UK), Jean Zaru (Ramallah) und Dan Snyder (USA) schildern die spirituellen Grundlagen ihres praktischen Engagements für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung.

Denken, Glauben, Hoffen: Variationen in Grau / To Think, To Believe, To Hope: Variations in Grey

Martin Kunz, 2013

"Es gibt eigentlich kein Schwarz und Weiß, kein klares Ja und Nein: Licht produziert nicht nur Erhellung und harte Schlagschatten, sondern ein Spektrum an Grautönen. D.h. bei allem Bemühen, ‚Gutes‘ zu tun: Es wird Auswirkungen geben, die nicht gewollt, nicht ‚gut‘ sind. Tröstlich ist aber, dass auch umgekehrt Fehler und Fehlverhalten manchmal unerwartet positive Auswirkungen haben können."
The PDF version is bilingual German/English.

Der innere Friede und die notwendige Unruhe

Margarethe Lachmund, 1958

Die PDF-Datei ist ein Scan der Printversion - Onlineversion und Beschreibung folgen.

Der Mut zur reinen Tat. Richard Ullmann, sein Leben und sein Werk

Helene Ullmann, 1965

Die PDF-Datei ist ein Scan der Printversion - Onlineversion und Beschreibung folgen.

2 of 9
123456789