Quäker finden

Quäker finden

In Deutschland und Österreich gibt es Stille Andachten an verschiedenen Orten.
Zu den Andachten sind alle Interessierten willkommen.

Der erste Kontakt zu den Quäkern wird meist auf der Ebene der Andachtsgruppe geschehen, denn das spirituelle Leben in der Andachtsgruppe oder unserem Andachtskreis ist der Kern unserer Gemeinschaft. Eine Gruppe umfasst die in räumlicher Nähe zueinander wohnenden Freundinnen und Freunde, deren Kinder sowie Freundinnen und Freunde der Freunde, die sich zu Andachten und anderen Zusammenkünften treffen.

Mehrere Gruppen bilden gemeinsam die Bezirke. Die Bezirke kommen mehrmals jährlich zu ein- oder mehrtägigen Treffen (Bezirksversammlungen) zusammen, um Geschäftsandachten zu halten, Zeit miteinander zu verbringen und sich mit thematischen Fragen zu beschäftigen. Die Schreiberinnen und Schreiber der Bezirke sind Ansprechpartner für Interessierte und Gäste.

(In den Nachbarländern Deutschlands und Österreichs gibt es weitere Quäkergruppen, mehr dazu unter „Zusammenkommen… europaweit“)