Impressum und Datenschutzerklärung

Impressum

Religiöse Gesellschaft der Freunde (Quäker)
Deutsche Jahresversammlung e. V.

Planckstraße 20, 10117 Berlin
Tel.: 030 / 208 22 84, Fax: 030 / 20 45 81 42
E-Mail: berlin@quaeker.org

Technik: webmaster@quaeker.org
Webinhalt: webredaktion@quaeker.org

Diese Seite baut auf dem WordPress Theme «Thoughts»,  entwickelt von WPExplorer, auf.

Inhaltliche Verantwortung

Die Inhalte der veröffentlichten Beiträge liegen in der Verantwortung des jeweiligen Autors. Eventuell verwendete Autorenkürzel sind der Redaktion bekannt.

Haftung für Verweise und Links

Unsere Seiten enthalten Links zu Webseiten Dritter. Auf deren Inhalte haben wir keinen Einfluss. Für die fremden Inhalte können wir daher keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße hin überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Sollte der Leserin oder dem Leser eine solche Stelle auffallen, bitten wir um einen Hinweis.

Datenschutzerklärung

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 13 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Verweise auf gesetzliche Vorschriften beziehen sich auf die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), sowie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot der Religiösen Gesellschaft der Freunde (Quäker) Deutsche Jahresversammlung e.V. (www.quaeker.org) und für die über diese Internetseiten erhobenen personenbezogenen Daten. Sie gilt nicht für das nicht öffentlich zugängliche Intranet der Gesellschaft unter https://quaeker.owncube.com. Für Webressourcen (Schriftarten, Bilder, geografische Karten, Code), die wir in unsere Webseite eingebunden haben und die Ihr Webbrowser bei Aufruf unserer Webseite automatisch von den folgenden Anbietern abruft,

  • Google Inc., Mountain View, CA, USA
  • StackPath, Dallas, TX, USA
  • WordPress Foundation, San Francisco, CA, USA

und für Webseiten anderer Anbieter auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und -erklärungen.

Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf diesen Internetseiten ist die:

Religiöse Gesellschaft der Freunde (Quäker) Deutsche Jahresversammlung e.V.

Planckstraße 20, 10117 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 208 22 84,

Telefax: +49 (0) 30 20 45 81 42

E-Mail: berlin@quaeker.org

Sitz des Vereins ist Bad Pyrmont. Der Verein ist registriert bei dem Amtsgericht Hannover unter dem Kennzeichen VR 100568.

Ein Datenschutzbeauftragter oder eine Datenschutzbeauftragte ist nicht bestellt. Wir sind gesetzlich hierzu nicht verpflichtet. Für alle datenschutzrechtlichen Belange wenden Sie sich bitte an die Schreiber der Religiösen Gesellschaft unter der oben angegebenen E-Mail-Adresse.

Zwecke der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen die Inhalte des Internet-Angebots zur Verfügung zu stellen die Sicherheit dieses Angebots zu gewährleisten und, ggf., zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen im Zusammenhang mit der Bereitstellung dieses Webangebots.

Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Verbreitung unserer religiösen und weltanschaulichen Auffassungen und an der Gewährleistung der Sicherheit des Angebots, sowohl in Bezug auf seine Integrität, wie auch die Vertraulichkeit seiner Nutzung durch natürliche Personen. Die Rechtsgrundlage hierfür liegt in Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

Hosting

Der Webserver für den Betrieb unserer Webseite wird technisch betrieben durch die

Host Europe GmbH

Hansestrasse 111

51149 Köln

Unser Umgang mit Ihren Daten

Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, übermitteln Sie (aus technischer Notwendigkeit) über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Folgende Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

  1. Datum und Uhrzeit der Anforderung
  2. Name der angeforderten Datei
  3. Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  4. Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  5. verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  6. vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  7. übertragene Datenmenge

Es steht Ihnen frei, bei dem Abruf einer Webseite aus unserem Angebot, die Daten zu Nr. 3 und 5 nicht zur Verfügung zu stellen oder zu verfälschen, z. B. durch eine entsprechende Konfiguration Ihres Webbrowsers, ohne dass hierdurch Ihre Nutzung eingeschränkt wird.

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden die aufgeführten Daten von uns kurzzeitig gespeichert. Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten gelöscht oder durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug zum einzelnen Nutzer herzustellen, es sei denn eine fortgesetzte Speicherung ist für die Aufklärung eines Sicherheitsvorfalls erforderlich. In diesem Fall setzen wir die Speicherung im Rahmen der Erforderlichkeit für die Dauer dieser Aufklärung und, ggf., der Geltendmachung von Rechtsansprüchen im Zusammenhang mit der Bereitstellung dieses Internet-Angebots fort.

In anonymisierter Form werden die Daten gegebenenfalls zu statistischen Zwecken verarbeitet; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Lediglich im Rahmen unserer Serverstatistik, die wir unregelmäßig, jedoch für gewöhnlich einmal jährlich für Zwecke der Ressourcenplanung erstellen, findet eine Darstellung der Anzahl der Seitenaufrufe statt.

Empfänger Ihrer Daten

Die o.g. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und können nur von Mitgliedern des Vereins und anderen Personen oder Dienstleistern zur Kenntnis genommen werden, die von dem Verein unter Beachtung der hierfür bestehenden gesetzlichen Vorgaben für spezifische Wartungsaufgaben beauftragt werden.

Ihre Rechte

Als Nutzer*in unseres Internet-Angebots haben Sie nach der DS-GVO verschiedene Rechte, die sich insbesondere aus Art. 15 bis 18, 21 DS-GVO ergeben:

Sie können Auskunft gem. Art. 15 DS-GVO über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

Sollten von uns gespeicherte und Sie betreffende Angaben nach Ihrer Auffassung nicht zutreffend sein, also ein Zugriff auf unser Webangebot unter einer IP-Adresse, die Ihrer Person zugeordnet werden kann, mit den angegebenen Parametern nicht stattgefunden haben, können Sie nach Art. 16 DS-GVO eine Berichtigung verlangen. Zur Korrektur werden wir die Daten in der Regel löschen, es sei denn, dass wir sie für die Aufklärung eines Sicherheitsvorfalls noch benötigen. In diesem Fall werden wir Ihre Erklärung zu den gespeicherten Daten hinzuspeichern. Dies gilt entsprechend, wenn wir die Daten noch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen im Zusammenhang mit der Bereitstellung dieses Webangebots und der Gewährleistung seiner Sicherheit benötigen.

Sie können unter den Bedingungen des Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Wir werden die Daten unverzüglich löschen, es sei denn dass die Sie betreffenden Daten von uns noch zur Aufklärung eines konkreten Sicherheitsvorfalls benötigt werden, in welchem Fall wir die Löschung nach Abschluss der Aufklärung vornehmen werden. Dies gilt entsprechend, wenn wir die Daten noch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen im Zusammenhang mit der Bereitstellung dieses Webangebots und der Gewährleistung seiner Sicherheit benötigen.

Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DS-GVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

Sie haben nach Art. 21 DS-GVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit nach Abruf und Übermittlung einer oder mehrerer Webseiten aus unserem Internet-Angebot der weiteren Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu widersprechen.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben, können Sie sich mit einer Beschwerde an die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen oder die für Ihren Wohnort zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde wenden.