Lebensfragen

Freundschaft wachsen lassen

Ute Caspers, 2008

Warum nennen die Quäker sich "Religiöse Gesellschaft der Freunde?" Auf einem Gartenrundgang lädt die Autorin ihre LeserInnen ein, Freundschaft als Beziehung zwischen Gott, Mensch und Mensch zu erforschen.

Mit dem Tode vertraut werden

Diana Lampen, 1981 (Neuauflage 2016)

"Als Trauernde, als Beistand oder als Mensch, der dem Tod entgegen sieht - immer wieder geraten wir in Situationen, in denen wir uns dem Sterben und dem Tod stellen müssen. Dieses Buch - mehr Erfahrungsbericht als Ratgeber - kann Ermutigung und Hilfe dabei sein. Mit dem Tode vertraut werden, ist eine lohnende Aufgabe."

Leseprobe

Wurzeln und Flügel / Of Roots and Wings

Esther Köhring, 2015

"Erst bekam ich Flügel geschenkt, dann fand ich Wurzeln": Eine Cary-Vorlesung "aus Jungfreundesicht", über das Wachsen dürfen in der Gemeinschaft der Freundinnen und Freunde; das Unfertigsein und Krummeluspillen; die Angst vor dem Licht, die sich als Angst vor der Dunkelheit tarnt; radikale Gemeinschaft und die Gegenwart des Quäkertums.
The PDF version is bilingual German/English.