Quäker-Bibliotheken

Quäker-Bibliotheken

Quäkerbibliotheken in Deutschland

Sammlungen von Quäkerliteratur, die Freundinnen und Freunden sowie Interessierten und Forschenden zur Verfügung stehen, befinden sich in Deutschland vor allem im Quäkerhaus Bad Pyrmont und im Quäkerbüro Berlin. Die zentrale Bibliothek in Bad Pyrmont umfasst deutsch- und englischsprachige Veröffentlichungen über das Quäkertum sowie Schriften von Quäkerinnen und Quäkern. Zudem haben die meisten Andachtsgruppen kleinere Handbibliotheken.
Um eine bessere Zugänglichkeit insbesondere auch der vergriffenen Literatur zu erreichen, arbeitet die deutsche Jahresversammlung an einer schrittweisen Retrodigitalisierung und Onlineveröffentlichung von deutschsprachiger Quäkerliteratur.

Quäkerbibliotheken im Ausland

Die umfangreichste Sammlung von Texten über das Quäkertum, darunter auch deutschsprachige Literatur, in Europa befindet sich London. In der Library of the Society of Friends im Friends House London stehen über 80.000 Titel, darunter auch mindestens 872 deutschsprachige. Die Bibliothek steht allen Interessierten offen.

Auch das Quäkerstudienzentrum Woodbrooke in Birmingham, England, hat eine große Bibliothek (ebenfalls auch mit deutschsprachigen Titeln), die neben den Forschenden der Quaker Studies an der Universität Birmingham auch der Öffentlichkeit zur Verfügung steht.