Junge Erwachsene

Junge Erwachsene

„Living adventurously“

Junge Erwachsene Quäker schätzen es, neben der Gemeinschaft in der deutschen Jahresversammlung noch eine zweite Gemeinschaft zu haben, in der sie das Quäkertum mit jungen Menschen in einer ähnlichen Lebensphase leben können. Wenn sich der Lebensmittelpunkt oft verändert, Ausbildung, Studium, Familiengründung nicht nur die geographischen Koordinaten verschieben, wird dies neben der lokalen Andachtsgruppe besonders wichtig.

Dabei geht es aber nicht nur um individuelle Lebenswege: Als junge Quäker haben wir das Geschenk einer langen und inspirierenden Geschichte und Tradition erhalten – aber auch die Aufgabe, neu zu begreifen und zu entwickeln, was es heißt, heute Quäker zu sein. Als Junge Erwachsene Quäker nehmen wir die Herausforderung an und fragen uns, was wir sagen können und was wir tun müssen.

European and Middle East Young Friends (EMEYF)

Jungfreunde im Alter zwischen 18 und ca. 35 Jahren aus Europa und dem Mittleren Osten haben sich vor 30 Jahren zu EMEYF zusammengeschlossen, um gemeinsam den Quäkerweg zu gehen. EMEYF ermutigt und begleitet spirituelles Wachstum und internationale Freundschaft. EMEYF überquert so geographische und politische Grenzen und entdeckt Einigkeit und Unterschiede in unserer Quäkergemeinschaft. Besonders wichtig ist diese Möglichkeit für junge Erwachsene aus kleinen Jahresversammlungen, aber auch jene aus größeren Jahresversammlungen profitieren davon, sich mit Freunden austauschen zu können, die sich in einer ähnlichen Lebensphase befinden. EMEYF bringt junge Menschen zusammen, die ihren Glauben und ihr Wirken sehr ernstnehmen und gemeinsam suchen sowie gemeinsam lachen wollen.

EMEYF organisiert mindestens zwei Treffen pro Jahr: Ein Frühjahrstreffen (Spring Gathering) in der Osterzeit, und ein Jahrestreffen (Annual Meeting) in Herbst. Zu diesen Treffen sind alle jungen Freunde und Freunde der Freunde aus der Sektion eingeladen. Das Spring Gathering findet jährlich in einem anderen Land Europas/des Mittleren Ostens statt, die TeilnehmerInnen erforschen in gemeinsamer Andacht, Diskussion, in Workshops und Exkursionen ein Thema. Das Spring Gathering bietet so die Möglichkeit, Freundschaften und die eigene Spiritualität zu vertiefen. Von den Spring Gatherings gehen Impulse, Botschaften und Engagement aus in die Jungfreunde- und Quäkergruppen in ganz Europa.

Die Geschichte der Quäker in Deutschland ist eng mit der Geschichte EMEYFs verknüpft, da die Treffen von EMEYF für junge Quäker aus DDR und BRD während der Teilung Deutschlands eine zentrale Möglichkeit der Begegnung bildeten. Zudem fanden die Spring Gatherings 1989, 1991, 1997 und 2012 in Deutschland statt. Die deutsche Jahresversammlung unterstützt EMEYF finanziell und organisatorisch, etwa durch die Delegation von Jungfreunden zu den Treffen von EMEYF. Jungfreunde aus Deutschland waren und sind bei EMEYF in verschiedenen Ämtern aktiv.

 

2014-04-17 10.00.43
DSC_3166
DSC01623
DSC07272
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
DSC07321
DSC07340
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
IMG_4617
P1000712
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
IMG_3874
IMG_0438
IMG_0373
DSC_6106
IMG_0479