Wirken und verändern

Wirken und verändern

Quäkerinnen und Quäker versuchen, ihren Glauben zu leben und so ihr Leben sprechen zu lassen. Sie fragen sich: „Was kann ich tun, um die Veränderung zu sein, die ich sehen möchte? Was muss ich tun?“ und antworten mit Anliegen und Initiativen.

Wo es notwendig und sinnvoll ist, bauen wir Initiativen zu Organisationen aus, um mit vereinter Energie zu arbeiten. Seit 50 Jahren koordinieren wir mit die Quäkerhilfe unsere Hilfsarbeit. Gemeinsam mit Quäkerinnen und Quäkern aus anderen Ländern unterhalten wir eine Quäkerpräsenz bei der UN (QUNO) und eine Advocacy-Organisation bei der EU (QCEA), deren Aufgabe es ist, Quäkerzeugnisse in die internationale Politik einzubringen, den Mächtigen der Welt die Wahrheit zu sagen und Alternativen aufzuzeigen, mit denen wir tun können, was wir müssen: Frieden, Menschenrechte, Nachhaltigkeit und die Achtung vor allen Menschen befördern.