Cary-Vorlesungen

Was ist eine Cary-Vorlesung?

Der innere Friede und die notwendige Unruhe

Margarethe Lachmund, 1958

Die PDF-Datei ist ein Scan der Printversion - Onlineversion und Beschreibung folgen.

Die Stellung der Bibel in der Gesellschaft der Freunde

Ruth E. von Gronow, 1957

Die PDF-Datei ist ein Scan der Printversion - Onlineversion und Beschreibung folgen.

Vom Wesen der Begegnung

Henriette Jordan, 1956

Die PDF-Datei ist ein Scan der Printversion - Onlineversion und Beschreibung folgen.

Was bedeutet uns Paulus?

Wilhelm Mensching, 1955

Die PDF-Datei ist ein Scan der Printversion - Onlineversion und Beschreibung folgen.

Berufung und Sendung

E. A. Otto Peetz, 1954

(Von dieser Cary-Vorlesung liegt ein Scan der Druckausgabe als PDF vor. Eine neu gesetzte Onlineversion und Beschreibung sind in Vorbereitung.)

Die göttlichen Kreise

Willy Wohlrabe, 1953

(Von dieser Cary-Vorlesung liegt ein Scan der Druckausgabe als PDF vor. Eine neu gesetzte Onlineversion und Beschreibung sind in Vorbereitung.)

Rufus M. Jones und sein Werk

Cornelius Kruse, 1952

(Von dieser Cary-Vorlesung liegt ein Scan der Druckausgabe als PDF vor. Eine neu gesetzte Onlineversion und eine Beschreibung sind in Vorbereitung.)

John Woolman. Von der schöpferischen Kraft der Persönlichkeit

Manfred Pollatz, 1951

(Von dieser Cary-Vorlesung liegt ein Scan der Druckausgabe als PDF vor. Eine neu gesetzte Onlineversion und Beschreibung sind in Vorbereitung.)

Die Kraftquellen unseres Lebens

Otto Frick, 1950

(Zur Zeit liegt eine gescannte Version der Vorlesung vor. Eine neubearbeitete Online-Version in besserer Qualität und eine Beschreibung folgen.)

Die Gewissenskrise unserer Zeit und die Bibel

Margarethe Geyer, 1949

„Das ist der Weg, den die Bibel zeigt, wenn ein Mensch in Schuld geraten ist. Er geht über die Anklage des Gewissens in tiefste Not der Gottesferne und führt schließlich zur Lösung vom Bösen, zu neuer und tieferer Gottesgemeinschaft. Es ist ein Weg, der sich nicht begnügt, auf der Oberfläche die Spuren des Bösen durch Nichtweiterwichtignehmen oder durch Vergessen zu verwischen, sondern der wirklich Neues schafft, der ein echter Gesundungsprozess ist.“ (Von dieser Cary-Vorlesung liegt ein Scan der Druckausgabe als PDF vor. Eine neu gesetzte Onlineversion ist in Vorbereitung.)

7 of 8
12345678